Zähmen Sie den Hunger !!!

 

 

 

Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index sind die Lösungen für viele gesundheitliche Probleme!

 

Sie haben positvie Auswirkungen auf:

  • Gewichtsabnahme

  • gute Verdauung

  • Sättigungsgefühl

  • Energie

  • Probleme mit der Candida ( Pilzerkrankung )

  • Entgiftung des Körpers ....

 

Sie haben keine Zeit, sich eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten? Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel, die Ihnen eine lange Zeit ein Sättigungsgefühl geben.  

   

Gewichtsverlust und das Prinzip des mittleren glykämischen Index.            

MINKA-GANTAR-WENNHORONEPARTYMACHEN.jpeg

WAS IST DER GLYKÄMISCHE INDEX?

 

In der Früh trinken wir den Kaffee natürlich mit Zucker und essen Kekse dazu, um keinen leeren Magen zu haben. Super? Wir gehen zur Arbeit und um 10 Uhr haben wir wieder hungrig - das Wasser läuft uns schon im Mund zusammen, wir wissen, dass unser Zuckerspiegel gefallen ist und essen eine Kleinigkeit, wie z. B. eine Schokolade.

Dann kommt das Mittagessen: Kantinenessen oder Fast Food. Sie schmecken nicht schlecht, wir fühlen uns auch gut, aber wir bemerken, das wir auf einmal so schlapp geworden sind. Am liebsten würden wir uns auf die Couch legen und eine Runde schlafen. Wir werden müde haben keine Energie mehr, manchmal sind wir auch gereizt. Und so geht es den ganzen Tag weiter. Diese Zuckerschwankungen den ganzen Tag hindurch sind in der linken Grafik dargestellt.

die glycemic index.png

Etwas ist nicht in Ordnung, warum fühle ich mich jeden Tag so matt ohne Energie? Warum kommt es zu solchen  Unterschiede im Befinden?

 

Die Antwort liegt im glykämischen Index. Der glykämische Index (Blutzuckerspiegel) eines Lebensmittels bedeutet, wie schnell die Nahrung in Blutzucker umgewandelt wird. Die Nahrung die wir zu uns nehmen hat weitgehend einen hohen glykämischen Index (Weißmehl, Zucker, verschiedene Snacks....), Das bedeutet, dass der Blutzucker steigt, der Körper sendet dann Insulin, um dieses ungleichgewicht im Blut in Ordnung zubringen. Weil zu viel Zucker im Blut ist, fährt unser Körper Achterbahn. Der Blutzuckerspiegel durchläuft im Laufe des Tages mehrere Hoch- und Tiefphasen. Darum fühlen wir uns auch müde und sind ohne Energie. Schauen Sie, dass Sie Ihren Organismus zu ausgewogener und gesunder Nahrung und Energieverwertung erziehen. So das Sie diese guten Eigenschaften ein Leben lang beibehalten. Nehmen Sie mehr nützliche Elemente auf und weniger überflüssige. Befreien Sie Ihren Körper von der "glykämischen Achterbahn".

kontollere.png

Vorteile der Ernährung nach glykämischem Index.

 

Die Ernährung nach glykämischem Index muss man erst erlernen. Dabei stellt man fest, dass man einige Lebensmittel aus seinem Leben streichen muss.

 

Das Problem ist, dass man manchmal nicht herausfinden kann, ob ein bestimmtes Lebensmittel einen niedrigen oder einen hohen glykämischen Index hat. Einige Lebensmittel, die als relativ gesund gelten, enthalten dennoch eine Menge Zucker und Kohlenhydrate.

 

Halten wir uns an die Regeln:  Hat man die heutige Nahrung vor 50 Jahren auch gegessen? Essen wir doch unsere  Sauermilchprodukte ohne Zusätze - Jogurt ohne Zusätze. z. B.. Falls Sie aber einen Jogurt mit Früchten essen wollen, so fügen Sie doch die Früchte (Waldfrüchte, Himbeeren, Erdbeere usw.) selbst hinzu. So vermeiden Sie jeglichen Zusatz von Zucker und Konservierungsstoffen.

Die Ernährung nach einem gemäßigten glykämischen Index in den Lebensmitteln erhöht nicht den Cholesterinspiegel im Blut, sondern ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und beugt viele Krankheiten vor. Sie verbessert auch das allgemeine Wohlbefinden, Sie haben jetzt mehr Energie für die Dinge, die zuvor für Sie völlig undenkbar wären. Die Grafik oben zeigt Ihnen einen Blutzuckerspiegel, mit dem sie den ganzen Tag über genug Energie haben. Ein solcher glykämischer Index gibt unserem Körper den Befehl  die eingelagerten Fette zu verbrennen.

 

Stellen Sie das Niveau des Zuckers im Blut mit dem Getränk  NeoLifeShake  ein.                             

 

WICHTIG:

 

  • Alle Lebensmittel, die einen glykämischen Index über 51 haben erhöhen Ihr Körpergewicht.

      Dazu gehören Weißbrot, weißer, klebriger Reis, Reiswaffeln, Popkorn, Cornflakes, Rosinen, Marmelade, weiße Nudeln.

 

  • Lebensmittel, die einen glykämischen Index zwischen 35-50 haben, verhindern eine Gewichtszunahme.

      Dazu gehören brauner Reis, Basmati Reis, Vollkornnudeln, weiße Spaghetti ( al dente gekocht) Vollkornbrot, Kiwi , Trauben.

 

  • Lebensmittel mit einem sehr niedrigen glykämischen Index reduzieren Ihr Gewicht.

      Dazu gehören Gemüse wie Kohl, Blumenkohl, Brokkoli, Zucchini, Auberginen, Spinat. Bei Obst sind es Pfirsich, Kirschen.

 

Getreide und Hülsenfrüchte.

Tabelle von Nahrungsmittel mit den Werten von glykämischen Index

 

Hoher glykämischer Index über 60 (verboten):

 

110 - Bier

100 - Glucose
95 - Baguette , Französisches Brot
91 - Gatorade
85 - Ofenkartoffel
84 - Corn-Flakes
83 - Kartoffelpulver
82 - Reiswaffeln
82 - Reiskekse
80 - Vanillewaffeln
76 - Berliner, Krapfen
76 - Pommes
74 - Salzgebäck
74 - Püree
73 - Honig
72 - Wassermelone
72 - Flips
71 - gekochte Möhren
70 - Weissbrot
70 - Toast
69 - Paniermehl
68 - Getränke wie Fanta, Coca-Cola
68 - Schokolade wie Mars, Twix, Snickers
67 - Nüsse
66 - Ananas
66 - Pilzsuppe
65 - Zucker
65 - Instand Haferflocken
65 - Crousons
64 - Rosinen
64 - getrocknete Aprikosen
64 - rote Beete
64 - Nudeln mit Käse
61 - Eis
61 - Hamburger Brot

Mittel hoher Glykämischer Index zwischen 40-60:

 

60 - Käsepizza
59 - Heidelbeertorte
57 - Orangensaft
57 - Pizzateig
56 - gekochte Kartoffeln
56 - Langkornreis
55 - Braunerreis
55 - Haferkornkekse
55 - Erdbeermarmelade
55 - Marillenmarmelade( Aprikosen)
55 - Pop Corn
55 - Fruchtcocktail
55 - Mais
55 - Mango
54 - Salzkartoffeln
53 - grob gemahlenes Vollkornbrot
52 - gereifte Bananen
52 - Kiwi
50 - Bohnen aus der Dose
49 - Haferflocken
49 - Käsetortellini
49 - Schokolade
48 - gekochte Bohnen
48 - Grapefruitsaft
47 – gedämpfter weisser Reis
46 - Laktose
45 - Past hart gekocht
44 - Linsensuppe
44 - Getreide mit viel Ballaststoffen
43 - Trauben
43 - Orangen
43 - Pudding
42 - Vollkorn Müsli
41 - Spaghetti ohne Soße
41 - Vollkornbrot
41 - Apfelsaft ( ohne Zucker)

Niedriger Glykämischer Index unter 40:

 

37 - Tomatensuppe                                       

36 - Äpfel                                                         
36 - Birnen
36 - Vollkorn Spaghetti

35 – braune Bohnen

35 – Granat Apfel

35 – Kompott ohne Zucker
35 -  Energiesnacks

35 – Erbsen

35 – Sonnenblumenkerne
35 - Möhren (rohe)
34 - Schokoladenmilch
33 - gezuckerter Jogurt
32 - Magermilch
31 - Soja Milch

31 - getrocknete Marillen , Aprikosen

30 - Knoblauch
30 - Marmelade ( ohne Zucker)
30 - Stangenbohnen

30 - Tomaten
30 - Bananen ( nicht ausgereifte)

30 – Quark , Topfen

30 - Mandarinen

30 – rohe Weisserüben
29 - Linsen
27 - Vollmilch

25 – Heidelbeeren

25 – Stachelbeeren

25 – Rote Trauben
25 - Grapefruit
25 - Pfisich
25 - Gerste

25 – Frische Erdbeeren

25 – Frische Himbeeren

24 - Pflaumen
23 - Fruktose
22 - Kirschen
22 - dunkle Schokolade ( 70% Kakao)
20 – Aubergine

20 – Tofu

20 - Artischoken

20 – Zitronen

18 - Soja
15 - Zucchini

15 - Spargel
15 - Marillen , Aprikosen

15 – Rosenkohl

15 - Kohl
15 - Nüsse, Mandeln
15 - Champions
15 - Anis
15 - Ingver
15 - Lauch

15 - Oliven

15 - Erdnüsse
15 - Pistazien

15 - Sauerkraut

15 - Süsse Paprika

15 - schwarze Johannesbeeren

15 - Brokkoli

15 - Blumenkohl
15 - Chilli  
15 - Gurken  
15 - Keimsprossen
15 - Pilze
15 - Zwiebeln
15 - Meerrettich
15 - grüner Salat

15 - Schalotten
15 - Spinat
15 - Walnüsse
14 - fettarmer Jogurt

10 - Avokado

5  - Essig

0 - weisses Fleisch
0 - rotes Fleisch
0 - Fisch

0 –Gewürze : Petersilie , Basilikum, Origano, Zimt.

odnos do hrane in ljubezen do sebe.jpeg
gluten-minka-gantar-ko-ima-zivljenje-zur
hujšanje - pršut.jpg
olive.jpg

 "Die Montignac Methode"

Gewichtsverlust und die Prinzipien des mittleren glykämischen Index:

 

Denken Sie nicht auch schon an ihre Sommerferien am Meer? Woran denken Sie? Ans Meer, nicht wahr?

 

Sie denken doch jetzt nicht ans Essen, oder? Woran denken Sie denn sonst? An einen ganzen Haufen guter Sachen zum Essen; nicht wahr?

 

Denken Sie auch an ein leckeres Eis? Vor den Augen malen Sie sich eine schöne Portion Eis aus, das Sie zusammen  mit Ihren Freunden geniessen.

 

Unsere Gedanken sind wie Bilder. Bei jeden Gedanken malt unser Gehirn ein Bild .

 

Wenn Sie sich entschlossen haben abzunehmen sagen Sie sich:

 

  1. "Jetzt esse ich kein Brot mehr". Ihr Gehirn aber bekommt den Befehl  "Brot"! Und wenn Sie Brot sehen, können Sie nicht widerstehen.

  2. "Ich verzichte auf alle Süssigkeiten" (Kohlenhydrate) Ihr Gehirn bekommt wieder den Befehl "Süßes"! Und bei der ersten besten Gelegenheit stopfen Sie sich den Mund voll, "voller Süßigkeiten".

 

Geben Sie Ihrem Gehirn ein anderes Kommando:"Was kann ich gesundes Essen, das der Blutzucker im Gleichgewicht bleibt"

 

Beispiel:

 

Weissbrot hat einen glykämischen Index von 95

 

Wenn Sie nur Weissbrot essen, springt Ihr Blutzuckerspiegel

in die Höhe und in einer halben Stunde

haben Sie wieder Hunger.

 

Jetzt nehmen Sie zu. Ihr Körper braucht wieder Nahrung.

 

 

Legen Sie etwas Prosciutto auf Ihr Weissbrot,

Proteine erhöhen nicht den Blutzuckerspiegel , Sie sollten zur jeder Mahlzeit Proteine geniessen.

Dazu zählen Jogurt, Kefir, Schinken , Quark, Hüttenkäse ......

 

 

95 + 0 = 95 : zwei Nahrungsmittel  = 47,5

 

Jetzt nehmen Sie nicht zu und nicht ab.

 

Essen Sie noch Gemüse dazu. Eingelegte Oliven z. B., einen glykämischen Index von 15 haben

 

Gemüse ist ausgezeichnet geeignet fürs Abnehmen, da es Ihnen ein Sättigungsgefühl gibt. Es ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und hat keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel

95 + 0 + 15 = 110 : drei Nahrungsmittel = 36,66

 

Jetzt nehmen Sie ab:

 

 Ersetzen Sie Weissbrot mit Vollkornbrot oder Roggenbrot, die einen glykämischen Index von 45 haben.

 

Der Blutzuckerspiegel bleibt im Gleichgewicht.

Fügen Sie Schinken und Oliven dazu.

45 + 0 + 15 = 60 : drei Nahrungsmittel  = 20

 

Trotz der Tatsache, das Sie eine Mahlzeit zu sich genommen haben, ohne zu hungern, haben Ihre Zellen den Befehl bekommen "Verbrauche die Fettreste".

 

 

Dies ist ein Beispiel für eine gesunde zwischen Mahlzeit, die Ihr Körper braucht um Heisshunger zu vermeiden.

Überlegen Sie sich doch, wie Glücklich Sie sich fühlen würden, wenn Sie wieder Ihren Bikini tragen könnten!!!

zdravohujsanje-srecnozivljeje.jpeg

Ersetzen Sie Ihr Frühstück mit einem Shake, den Sie mit Milch , Wasser oder Jogurt mischen können, dadurch dämpfen Sie den Hunger. Weil der Shake einen niedrigen glykämischen Index hat, reguliert er den Blutzuckerspiegel, was wiederum Auswirkungen auf das Sättigungsgefühl und den Hunger hat. Der Körper erhält somit den Befehl seine Reservelager (Fettablagerungen) zu verbrauchen. Sie sich dabei voller Energie und sind gut gelaunt. Abnehmen mit vollem Magen also!

 

Wiederholen Sie diesen Vorgang am Abend und Sie werden sehen, dass Sie Ihr Körpergewicht im Schlaf verlieren werden.

Das Set regt den Stoffwechsel an, schmilzt hartnäckige Fettpölsterchen und lässt Giftstoffe aus dem Körper ab. Die Anwendung dieser Ergänzungsmittel ist ganz einfach - sei es ei der Arbeit oder zu Hause. Es bietet eine erfolgreiche Steuerung des Hungergefühls mit 100% natürlichen Inhaltsstoffe.