Freie Radikale sind heute nicht vermeidbar. Sie werden verursacht, durch Stress, gechlortes Wasser, UV- Strahlen, Abgase und Luftverschmutzung, Rauchen, Lebensmittelzusatzstoffe, Herbizide und Pestizide, Deos und Reinigungsmittel, und sogar durch  Stoffwechselvorgänge im Körper und verschiedene Entzündungen. Auch bei Sportlern die regelmässig trainieren, steigen die chemischen Reaktionen, und unterliegen der Bildung von freien Radikalen.

      

Freie Radikale schaden den Zellen und sind weitgehend verantwortlich für die Entstehung von schweren Krankheiten wie: Krebs-, Autoimmun-Krankheiten, Multiple Sklerose, Alzheimer und Parkinson-Krankheit. Sie verursachen auch einen zu hohen Cholesterinspiegel und erhöhte Triglyceridwerte im Blut, sowie Arteriosklerose, Gefäßerkalkungen, Gelenkentzündungen, Arthritis, usw.

radikalen.png
Antioxidantien sind Substanzen, die in frischem Obst und Gemüse gefunden werden und unsere Körper gegen das Eindringen von Schadstoffen schützen.
 
zdravje-hujsanje-imunski sistem-srecnozi